CO2 Ampel warnt vor Aerosolen

Infektionsschutzgerechtes und bedarfsgesteuertes Lüften mit Hilfe einer CO2 Ampel

Sobald sich Men­schen in einem geschlos­se­nen Raum befin­den, steigt auch der CO2-Gehalt der Atem­luft und damit das Risi­ko, sich über die Aero­so­le in der Luft mit dem Coro­na Virus zu infi­zie­ren. Da SARS-CoV‑2 Viren eini­ge Stun­den in der Luft als infek­ti­ös gel­ten ist es wich­tig, den Aero­sol­ge­halt der Atem­luft im Raum gering zu hal­ten. Ins­be­son­de­re in Schul­klas­sen­zim­mern, Arzt­pra­xen und War­te­be­rei­che oder öffent­li­chen Ein­rich­tun­gen ohne ent­spre­chen­de Lüf­tungs­sys­te­me ist der Ein­satz von Luft­rei­ni­ger und das Lüf­ten die bes­te Prä­ven­ti­on. Die Koh­­len­­di­oxid-Kon­­zen­­tra­­ti­on dient dabei nicht nur als Indi­ka­tor für die Luft­qua­li­tät, son­dern auch für die Aero­sol­be­las­tung. Durch regel­mä­ßi­ges Lüf­ten wird das Risi­ko mini­miert und gleich­zei­tig nimmt die fri­sche Luft Ein­fluss auf unse­re Kon­­zen­­tra­­ti­ons- und Leistungsfähigkeit.

Ausreichendes Lüften im Klassenzimmer ist eine effektive Maßnahme zur Eindämmung der Infektionsgefahr. Eine CO2 Ampel sorgt für bedarfsgerechtes Lüften von Räumen.

Regel­mä­ßi­ges Lüf­ten bleibt also eine effek­ti­ve und ein­fach umzu­set­zen­de Maß­nah­me für die Ver­bes­se­rung der Raum­luft­qua­li­tät. In vie­len Fäl­len reicht aber eine Stoß­lüf­tung in den Pau­sen zwi­schen Unter­richts­ein­hei­ten, Kon­fe­ren­zen oder Bespre­chun­gen nicht aus, um die Luft­hy­gie­ne auf­recht­zu­er­hal­ten. Die unter­schied­li­chen Raum­grö­ßen und die anwe­sen­de Per­so­nen­zahl sowie die Anzahl der zu öff­nen­den Fens­ter und Türen machen es auch schwie­rig, zuver­läs­si­ge Richt­wer­te für Lüf­tungs­zy­klen vor­her­zu­sa­gen. Um Fens­ter und Türen nicht den gan­zen Tag offen zu las­sen, ist es am bes­ten, die Raum­luft­qua­li­tät zu über­wa­chen und den Raum nach Bedarf zu lüf­ten und damit für einen aus­rei­chen­den Luft­aus­tausch zu sorgen.

CO2 Ampel: Ausreichende Lüftung gewährleistet

Zur Über­wa­chung der Luft­qua­li­tät in Räu­men und für das bedarfs­ge­rech­te Lüf­ten ist eine CO2 Ampel ein pro­ba­tes Hilfs­mit­tel, denn der Aero­sol­ge­halt lässt sich von der gemes­se­nen CO2 Kon­zen­tra­ti­on ablei­ten. Ver­schie­de­ne Gerä­te die im Han­del ange­bo­ten wer­den berück­sich­ti­gen für die Lüf­tungs­emp­feh­lung nur die Tem­pe­ra­tur und rela­ti­ve Luft­feuch­te (oder schlie­ßen die­se Wer­te bei der Beur­tei­lung mit ein), was in den meis­ten Fäl­len jedoch kei­ne Rück­schlüs­se auf den tat­säch­li­chen Aero­sol­ge­halt bedeu­tet un d Fehl­mes­sun­gen ver­ur­sa­chen kann. Fak­to­ren wie Stof­fe und Mate­ria­li­en oder auch Gerü­che, Par­fum und Deodo­rants ver­fäl­schen meist die Mes­sung und las­sen den Sinn für die bedarfs­ge­rech­te Lüf­tung anzwei­feln. CO2-Sen­­so­­ren und Mess­ge­rä­te schei­nen daher bes­ser geeig­net zu sein um die siche­re Lüf­tung zu gewährleisten.

CO2-Ampel zur Bestimmung des Raumklimas und zur Entscheidung, wann ein raum gelüftet werden sollte. Perfekter Einsatz in Schulen, Hotels, Pflegeeinrichtungen, Büros … usw.
CO2 Ampel Anzeigeparameter

Die CO2 Ampel die wir im Pro­gramm füh­ren ist sofort ein­satz­be­reit und nied­rig im Ver­brauch wäh­rend des Betrie­bes. Am Netz­strom ange­schlos­sen kali­briert sich das Gerät selb­stän­dig und ver­rich­tet sei­ne Arbeit völ­lig war­tungs­frei. Die gemes­se­ne Kon­zen­tra­ti­on an Koh­len­di­oxid im Raum wird in ein opti­sches Licht­si­gnal gewan­delt und ange­zeigt. Unter 1000 ppm ist «alles im grü­nen Bereich» – eine Lüf­tung ist nicht erfor­der­lich. Die Wer­te dar­über wer­den durch oran­ge und rot leuch­ten­de LEDs ange­zeigt – eine Lüf­tung des Rau­mes ist nun empfehlenswert.

CO2 Ampel LED optische Anzeige
  • Ermit­telt den CO2-Gehalt der Raumluft
  • 5 far­bi­ge LEDs (Ampel­an­zei­ge)
  • Selbst­ka­li­brie­rend und wartungsfrei
  • Inkl. Netz­ge­rät für Anschluss an Steckdose
  • Inkl. Stand­hal­ter aus Edelstahl
  • Ein­satz­be­rei­che: Schu­le und Klas­sen­zim­mer, Uni­ver­si­tät und Hör­saal, Kin­der­ta­ges­stät­te, Büros, Groß­raum­bü­ros, Tagungs­räu­me, Kli­ni­ken und heil­päd­ago­gi­sche Tages­stät­ten, Senio­ren­heim und Pfle­ge­heim, Fit­ness­stu­dio oder Sport­zen­trum, Hotels und Gast­stät­ten, Laden oder Werk­statt, Pri­­vat-Woh­­nung, Gemeinde-Sitzungssaal

Technik:

  • Schul-CO2-Sen­­sor mit  Ampel­an­zei­ge inkl. Netz­teil, mit Standso­ckel / Mobi­les CO2-Mes­s­­ge­rät als Tischgerät
  • Span­nungs­ver­sor­gung: 230V AC (50–60Hz) über Netz­teil (im Lie­fer­um­fang enthalten)
  • opti­scher NDIR-Sensor
  • MB CO2: 0…3000ppm ± (30ppm +3%)
  • mit Ampel­an­zei­ge / Bar­graph: 5 Anzei­­ge-LEDs (1000 ppm = gelb, 2000 ppm = rot)
  • Gehäu­se: Bal­dur 1, Kunst­stoff, ABS
  • Abmes­sun­gen: 85x85x27 mm
  • Far­be: rein­weiß (ähn­lich RAL 9010)
  • Schutz­art: IP30

Abbil­dung Klas­sen­zim­mer: enva­to, LightFieldStudios

Rufen Sie uns gerne an:

Telefon: 02618  20 722

Oder senden Sie uns eine Nachricht und schildern Sie uns Ihre Situation, Ihren Bedarf oder einfach Ihre Fragen.

Wir helfen Ihnen weiter.

    HerrFrau

    Vorname
    Zuna­me

    Email-Adresse
    Ihre Tele­fon­num­mer

    Bit­te Sicher­heits-Code ein­ge­ben:   captcha

    Mit der Er­he­bung und Ver­wendung mei­ner per­so­nen­be­zo­genen Daten (sie­he Daten­schutz­er­klä­rung) bin ich ein­ver­standen. Ich stim­me zu, dass mei­ne An­gaben zur Kontakt­auf­nahme bzw. zur Be­arbeitung mei­nes An­liegens ge­speichert wer­den. Die Rück­ant­wor­ten kön­nen unter Umstän­den Pro­dukt­hin­wei­se ent­hal­ten. Eine Kopie der Nach­richt wird an mei­ne ange­ge­be­ne E‑Mail-Adres­se gesendet. 

     

    Menü