Wärmepumpen

S‑Therm 3 Inneneinheiten

Die neue GSH-IRA­­DA-Hydrobox in Kom­bi­na­tion mit den S‑THERM-Außenein­heit­en der 3. Gen­er­a­tion dient haupt­säch­lich zur Beheizung von Gebäu­den mit Niedertem­per­atur-Heizsys­te­­men wie beispiel­sweise Boden- oder Deck­en­heizun­gen. Durch den Auf­bau der Vor­rich­tung kön­nen Radi­a­toren auch zum Heizen ver­wen­det wer­den, wobei die Hydrobox durch die Wass­er-Aus­­gang­stem­per­atur von 60 ° C begren­zt ist. Dank eines 3‑Wege-Ven­tils ist auch eine Warmwasser­auf­bere­itung möglich, so dass die Wärmepumpe das ganze Jahr über arbeit­en kann. Dank der Isolierung der Kom­po­nen­ten ist es auch möglich, das Gerät zum Kühlen zu ver­wen­den, wobei die Kühlwassertem­per­atur unter der Kon­den­sa­tion­stem­per­atur liegt. SO kann die Hydrobox im Som­mer in Kom­bi­na­tion mit Fan-Coil-Geräten (Gebläsekon­vek­toren) einge­set­zt werden.

Die Artikel dieser Kategorie werden gerade zusammengestellt und folgen …

S‑Therm 3 Außeneinheiten

Für die kom­menden Heizpe­ri­o­den bieten wir die dritte Gen­er­a­tion von S‑THERM-Wärmepumpen, die in den Förder­pro­gram­men «Neues grünes Licht für Einsparun­gen» und «Kes­sel­fi­nanzierung» reg­istri­ert sind. Die Split-Aus­führung bleibt in der neuen Gen­er­a­tion erhal­ten, die vor allem für Gebäude mit über­wiegend Fuß­bo­den­heizung gedacht ist. Der Auf­bau des Gerätes ermöglicht es, Gebäude mit Heizkör­pern zu heizen. Die Heizwassertem­per­atur ist jedoch auf 55 ° C begren­zt und eine Warmwasser­bere­itung ist eben­falls möglich. Die Wärmepumpe kann auch zum Kühlen ver­wen­det wer­den, wenn die Kühlwassertem­per­atur über der Kon­den­sa­tion­stem­per­atur liegt. Beispiel­sweise ist eine Kom­bi­na­tion mit ein­er Kühldecke nützlich.

S‑Therm 2 Inneneinheiten

Die S‑THERM + ‑Bau­rei­he wurde speziell für kalte Klimabe­din­gun­gen entwick­elt. Es kann bei Umge­bung­stem­per­a­turen bis zu ‑20 ° C betrieben wer­den. Diese Bau­rei­he zielt in erster Lin­ie darauf ab, alle Heizan­forderun­gen während der eiskalten Win­ter­sai­son zu erfüllen und die Räume im heißen Som­mer und Herb­st zu kühlen. Der EVI-Scroll-Kom­pres­­sor ist mit ein­er Dampfin­jek­tion aus­ges­tat­tet, um die Rentabil­ität des Betriebs zu erhöhen. Der erhöhte Wirkungs­grad wird durch die Ver­wen­dung eines zweistu­fi­gen Küh­lkreis­laufs erre­icht, der auch die Leis­tung im Heiz­modus erhöht. Mit den Geräten der S‑THERM + ‑Bau­rei­he kann das Aus­gangswass­er prob­lem­los auf 60 ° C erwärmt werden.

Die Artikel dieser Kategorie werden gerade zusammengestellt und folgen …

S‑Therm 2 Außeneinheiten

Die S‑THERM + ‑Bau­rei­he wurde speziell für kalte Klimabe­din­gun­gen entwick­elt. Es kann bei Umge­bung­stem­per­a­turen bis zu ‑20 ° C betrieben wer­den. Diese Bau­rei­he zielt in erster Lin­ie darauf ab, alle Heizan­forderun­gen während der eiskalten Win­ter­sai­son zu erfüllen und die Räume im heißen Som­mer und Herb­st zu kühlen. Der EVI-Scroll-Kom­pres­­sor ist mit ein­er Dampfin­jek­tion aus­ges­tat­tet, um die Rentabil­ität des Betriebs zu erhöhen. Der erhöhte Wirkungs­grad wird durch die Ver­wen­dung eines zweistu­fi­gen Küh­lkreis­laufs erre­icht, der auch die Leis­tung im Heiz­modus erhöht. Mit den Geräten der S‑THERM + ‑Bau­rei­he kann das Aus­gangswass­er prob­lem­los auf 60 ° C erwärmt werden.

Die Artikel dieser Kategorie werden gerade zusammengestellt und folgen …

Monoblock Einheiten

Monoblock Ausseneinheit Zweistufen Inverter Klimaanlagen

Die SMH-Wech­sel­richter-Wärmepumpe ist in ein­er Monoblock-Ver­­sion erhältlich. Es han­delt sich dabei immer eine Außenein­heit. Mit dem mod­er­nen Zweistufenkom­pres­sor mit Drehzahlregelung kann auch bei niedri­gen Tem­per­a­turen ein hoher Wirkungs­grad erre­icht wer­den. Bei hohen Tem­per­a­turen kann die Wärmepumpe durch Regelung der Drehzahl ihre Leis­tung reduzieren.

Mit der Steuerung wer­den die Para­me­ter der Wärmepumpe an die Bedürfnisse des jew­eili­gen Gebäudes angepasst. Das Steuer­sys­tem ermöglicht ver­schiedene Arten der Steuerung der Aus­gang­stem­per­atur sowohl zum Heizen als auch zum Kühlen. Das Gerät wird über ein über­sichtlich­es Bedi­en­feld mit Klar­tex­tanzeige bedi­ent, so dass die kom­plizierte Suche nach Para­me­ter­codes, wie bei anderen Geräten, nicht mehr erforder­lich ist.

Durchlauferhitzer für Warmwasserbereitung

Alleinstehende Wasserbehälter

Wasserspeicher, Pufferspeicher 500 Liter

Für die opti­male Funk­tion der Wärmepumpe ist es auch wichtig, einen geeigneten Wasser­tank zu ver­wen­den. Wir liefern eine bre­ite Palette von Wasser­tanks und Warmwasser­bere­it­ern, die für den Ein­satz mit Wärmepumpen opti­miert sind.

Zubehör

Die Artikel dieser Kategorie werden gerade zusammengestellt und folgen …

Senden Sie uns gerne eine Nachricht über das Kontaktformular und schildern Sie uns Ihre Situation, Ihren Bedarf oder einfach Ihre Frage.

Oder rufen Sie uns an. Telefon: 02618  20 722

    HerrFrau

    Vorname
    Zuname

    Email-Adresse
    Ihre Tele­fon­num­mer

    Bitte Sicher­heits-Code eingeben:   captcha

    Mit der Er­he­bung und Ver­wendung mein­er per­so­nen­be­zo­genen Dat­en (siehe Daten­schutzerk­lärung) bin ich ein­ver­standen. Ich stimme zu, dass meine An­gaben zur Kontakt­auf­nahme bzw. zur Be­arbeitung meines An­liegens ge­speichert wer­den. Die Rück­ant­worten kön­nen unter Umstän­den Pro­duk­thin­weise enthal­ten. Eine Kopie der Nach­richt wird an meine angegebene E‑Mail-Adresse gesendet. 

     

    Menü