Luftschleier für Gewerbe und Industrie

Für jede Situation den passenden Luftschleier:
für Türen, Eingänge und Tore

Hal­ten Sie durch den Luft­schlei­er die Käl­te drau­ßen und die Wär­me drin­nen. Mit ande­ren Wor­ten: Opti­ma­le Kli­ma­zo­nen durch Kli­ma­tren­nung, auch wenn die Tür für Ihre Kun­den stets offen steht. Som­mer wie Win­ter.
Für ein ange­neh­mes Raum­kli­ma bie­tet «Bal­lu» ein umfang­rei­ches Sor­ti­ment mit Stan­dard­pro­duk­ten wie auch indi­vi­du­el­le Lösun­gen nach Kun­den­wunsch. Über­zeu­gen Sie sich und Ihre Kun­den von den war­tungs­ar­men und ener­gie­spa­ren­den Luft­schlei­er­sys­te­men.

Vorteile eines Luftschleiers für unzählige Branchen und Marktbereiche
null
Einzelhandel, Firmen, Gewerbe

Offe­ne Türen laden Kun­den und Besu­cher ein: im Ein­zel­han­del, Ein­kaufs­pas­sa­gen, Büro­um­ge­bun­gen und in öffent­li­chen Gebäu­den und Ver­wal­tun­gen. Durch die offen ste­hen­de Tür kom­men aber auch kal­te Luft, Wind, Staub, Feuch­tig­keit, Gerü­che und Insek­ten in die Innen­räu­me. Es ent­steht Rei­ni­gungs­auf­wand und die zusätz­lich benö­tig­te Behei­zung und Belüf­tung erhö­hen unnö­tig den Ener­gie­ein­satz und schla­gen sich auf die Strom­rech­nun­gen nie­der.

Die­se Pro­ble­me lösen sich mit einem Tür­luft­schlei­er fast «in Luft auf».

null
Industrie und Fertigungsgewerbe

In Indus­trie­ge­bäu­den fin­den zumeist vie­le Trans­port­be­we­gun­gen statt, wes­halb Türen und Tore den gesam­ten Tag offen ste­hen. Auf­grund der Tem­pe­ra­tur­un­ter­schie­de zwi­schen Innen- und Außen­be­rei­chen bleibt die gewünsch­te Innen­tem­pe­ra­tur daher nicht sta­bil. Ein unan­ge­neh­mes Raum­kli­ma für Mit­ar­bei­ter ist die Fol­ge, und der Ener­gie­ver­lust bzw. der über kon­ven­tio­nel­le Kli­ma­ti­sie­rung zu schaf­fen­de Aus­gleich führt zu immensen Kos­ten.

Mit einem Luft­schlei­er sind die­se Pro­ble­me «in den Griff» zu bekom­men.

null
Kühlhäuser, Gefrierhäuser, Lager …

«Bal­lu» bie­tet pas­sen­de Kli­ma­lö­sun­gen und ein gro­ßes Sor­ti­ment an Luft­schlei­er­an­la­gen für den Ein­satz in Kühl- und Gefrier­häu­sern und Lager, wo gleich­blei­ben­de Umge­bungs­be­din­gun­gen ent­schei­dend sind. Tem­pe­ra­tur und Luft­feuch­tig­keit wer­den kon­stant gehal­ten und es geht kei­ne kost­ba­re Ener­gie ver­lo­ren. Der Luft­schlei­er ver­hin­dert die Bil­dung von Eis­ab­la­ge­run­gen, gewährt freie Sicht und trägt damit auch zur Sicher­heit am Arbeits­platz bei.

Ein Luft­vor­hang für hohe Kapa­zi­tä­ten, wo extre­me Kli­ma­zo­nen kon­trol­liert getrennt gehö­ren.

  • Ein­la­den­de Atmo­sphä­re durch unsicht­ba­re Tür und Kli­m­abar­rie­re
  • Ver­bes­ser­tes Raum­kli­ma und bes­se­re Luft­qua­li­tät für Besu­cher und Mit­ar­bei­ter
  • War­mer, erfri­schen­der oder küh­len­der Luft­strom; kei­ne Zug­luft
  • Gesund, kom­for­ta­bel und ener­gie­spa­rend
  • Gerin­ge­re Ener­gie­kos­ten – mini­ma­ler Ener­gie­ver­lust und ‑ver­brauch
  • 70 bis 80 % Ener­gie­ein­spa­rung im Ver­gleich zu offen ste­hen­den Türen
  • Opti­ma­ler ther­mi­scher Kom­fort, der ein ange­neh­mes (Geschäfts-)Raumklima gewähr­leis­tet
  • Gesün­de­res Arbeits­kli­ma und weni­ger Krank­heits­aus­fäl­le durch Schutz gegen Zug­luft
  • Gerin­ge­rer Aus­tausch von Staub, Feuch­tig­keit und Gerü­chen, und weni­ger Insek­ten im Gebäu­de

«Plug & Play», modulare Systeme oder ganz individuell

Für alle Tür­brei­ten und Tür­hö­hen bis zu drei Meter und mehr

Die Luft­schlei­er­an­la­gen sind in drei ver­schie­de­nen Gehäu­se­aus­füh­run­gen für Türen bis zu einer Höhe und Brei­te von drei Metern erhält­lich. Die Län­gen­ma­ße und Aus­füh­run­gen kön­nen ein­fach kom­bi­niert wer­den, so dass ein wirk­sa­mes Luft­schlei­er­sys­tem für jede gewünsch­te Tür­brei­te ein­ge­rich­tet wer­den kann. Spe­zi­el­le Bau­rei­hen und Abmes­sun­gen auch für Indus­trie­to­re.

Sicht­bar mon­tiert …  inte­griert in der Decke …  ste­hend ver­ti­kal ver­baut …  als Unter­flur­aus­füh­rung …  oder auch mobil für Tief­kühl­fahr­zeu­ge

Dank des Designs kön­nen die Luft­schlei­er ohne Beden­ken sicht­bar mon­tiert wer­den. Auch die Far­be des Luft­schlei­ers ist indi­vi­dua­li­sier­bar und auf Anfra­ge auch in einer gewün­schen Farb­aus­füh­rung ver­füg­bar (RAL-Far­­ben). Bei einem «unsicht­ba­ren» Luft­schlei­er ste­hen eine Aus­wahl an Model­len zur Ver­fü­gung, die in eine Sys­tem­de­cke ein­ge­baut wer­den kön­nen.

  • Sicht­ba­re Instal­la­ti­on an der Wand oder unter der Decke mit Luft­ein­lass von oben und unten.
  • Zur Sicht­mon­ta­ge oder für Zwi­schen­de­cken­ein­bau bün­dig mit der Decke, mit sicht­ba­rer Unter­sei­te und Luft­ein­lass von unten.
  • Ein­bau­mon­ta­ge mit Stut­zen über der Zwi­schen­de­cke. Es sind nur die erfor­der­li­chen Luft­ein- und Aus­tritts­öff­nun­gen sicht­bar und der Luft­ein­lass erfolgt von unten.
  • Ver­ti­ka­les (auf­rech­tes) Luft­schlei­er­sys­tem für die Sicht­mon­ta­ge mit Luft­ein­lass von vor­ne und hin­ten.
  • Auch als Unter­flurs­aus­füh­rung mög­lich – von unten nach oben bla­send für spe­zi­el­le Indus­trie­to­re bei­spiels­wei­se

Ein­fa­che Instal­la­ti­on

Hori­zon­ta­le Luft­schlei­er­sys­te­me kön­nen ein­fach mit M8-Gewin­­de­­stan­­gen oder sepa­rat erhält­li­chen Mon­ta­ge­hal­te­run­gen mühe­los an der Wand mon­tiert wer­den. Je nach Aus­stat­tung

Dank eines ein­ge­bau­ten Moduls für die Daten­über­tra­gung zwi­schen der Luft­schlei­er­an­la­ge und der Wär­me­pum­pe sowie der ein­ge­bau­ten Kon­den­sat­pum­pe (Opti­on) las­sen sich Luft­schlei­er (bei­spiels­wei­se der Bau­rei­he Supe­ri­or DX) beson­ders ein­fach anschlie­ßen.

Unterstützung bei der Planung bis zur Implementierung steht Ihnen selbstverständlich jederzeit von unserer Seite zur Verfügung!

Zukunfts­ori­en­tiert, ener­­gie-effi­­zi­ent und nach­hal­tig

Das Ange­bot an Luft­schlei­er­an­la­gen von Bald­auf Lüf­tung & Kli­ma ist zukunfts­ge­rich­tet mit beson­de­rem Augen­merk auf nach­hal­ti­ge, ener­gie­spa­ren­de und umwelt­ge­rech­te Gerä­te. Alle Arti­kel ent­spre­chen den neu­es­ten Stan­dards und Nor­men und wer­den nach moderns­ten Erkennt­nis­sen ste­tig wei­ter­ent­wi­ckelt. Der Haupt­lie­fe­rant und Her­stel­ler «NHS» ist Mit­glied in ver­schie­de­nen Ver­bän­den luft­tech­ni­scher Anla­gen, Bran­chen­ver­bän­den für Raum­kli­ma, Pro­zess­küh­lung und Kühl­tech­nik für die Lebens­mit­tel­in­dus­trie uvm., und setzt sich mit sei­nen Part­nern, Zulie­fe­rern und For­schungs­in­sti­tu­ten dafür ein, alle Pro­duk­te immer inno­va­ti­ver und nach­hal­ti­ger zu gestal­ten.

Gut zu wissen …

Ein Luftschleier oder eine Luftschleieranlage mit Wärmetauscherpumpe ist die energieeffizienteste Art des Heizens. Sie ist etwa 73% sparsamer als ein Luftschleier mit elektrischer Heizung, und die Energiekosten für eine elektrische Luftschleieranlage etwa 53% höher als ein mit warmem Wasser aus einem Heizkessel betriebenes System.

… dass Sie einen zuverlässigen Partner an Ihrer Seite haben!

Rufen Sie uns an unter Telefon 02618 20722 oder schreiben Sie eine Nachricht. Wir finden gemeinsam die beste Lösung für den Einsatz Ihres Luftschleiers!

73%

Heizen und Kühlen mit Konzept

null
War­mes Was­ser

Mit war­mem Was­ser beheiz­te Luft­schlei­er­sys­te­me ver­fü­gen über einen Wär­me­tau­scher, der an die Zen­tral­hei­zung ange­schlos­sen ist. Die bei «Bal­lu» ver­füg­ba­ren Luft­schlei­er­an­la­gen sind stan­dard­mä­ßig mit einer Heiz­bat­te­rie für war­mes Was­ser von 80/60 ºC und 60/40 ºC (W) aus­ge­stat­tet. Die Luft­schlei­er sind auch mit einer Heiz­bat­te­rie für nied­ri­ge Tem­pe­ra­tu­ren von 45/35 ºC (LW) erhält­lich.
Für eine opti­ma­le Aus­nut­zung der Ener­gie ist es sehr wich­tig, die Luft­schlei­er­an­la­ge kor­rekt an den Heiz­kes­sel, die Zen­tral- oder Block­hei­zung, einer Wär­me­tau­scher­pum­pe oder ande­re Arten der (nach­hal­ti­gen) Ener­gie­er­zeu­gung abzu­stim­men. Die Warm­was­ser-Luft­schlei­er­an­la­gen sind durch Metall­plätt­chen rund um die 3/4″-Anschlüsse gegen Abdre­hen gesi­chert.

null
Elek­trisch

Bei feh­len­der Zulei­tung für hei­ßes Was­ser koor­di­nie­ren die elek­tri­schen Luft­schlei­er (E) auto­ma­tisch und auf­ein­an­der abge­stimmt die Steue­rung von Hei­zung und Belüf­tung. Selbst­ver­ständ­lich sind die­se Luft­schlei­er­an­la­gen mit einem Siche­rungs­schalt­kreis ver­se­hen.

null
Direkt­ex­pan­si­on

Luft­schlei­er für die Direkt­ex­pan­si­on (DX) sind für das Käl­te­mit­tel R410A geeig­net. Das Luft­schlei­er­an­la­ge fun­giert als Ver­damp­fer mit sepa­ra­ter Wär­me­pum­pe oder ist in eine VRF-Kli­ma­an­la­ge inte­griert.

null
Ambi­ent

Unse­re ange­bo­te­nen Luft­schlei­er­an­la­gen für die Tren­nung kal­ter Räume, wie Kühl- und Gefrier­zel­len haben kei­ne Heiz­bat­te­rie (A).

null
Hybrid

Luft­schlei­er mit Hybrid­hei­zung (H) sind emp­feh­lens­wert, wenn die Warm­was­ser­tem­pe­ra­tur im Ver­gleich zur erfor­der­li­chen Heiz­leis­tung zu nied­rig ist. Die Hybrid Luft­schlei­er­an­la­gen ver­fü­gen über ein elek­tri­sches Heiz­ele­ment, das den Luft­strom auto­ma­tisch auf die gewünsch­te Aus­blas­tem­pe­ra­tur erwärmt.

Luftschleier intelligent geregelt …

Steuermodul für Luftschleieranlagen, Luftschleier

Manu­el­ler Betrieb
Bei manu­el­ler Bedie­nung wäh­len Sie die Geschwin­dig­keit des Luft­stroms selbst. Dann läuft unter Umstän­den der Luft­schlei­er nicht opti­mal. Luft die teu­er auf­ge­heizt oder gekühlt wur­de, kann dann ohne Nut­zen durch Türen und Ein­gän­ge strö­men.

Voll oder halb­au­to­ma­tisch
Für die siche­re Ein­stel­lung und per­fek­te Funk­ti­on der Luft­schlei­er­an­la­ge ist eine voll- oder halb­au­to­ma­ti­sche Rege­lung die bes­te Wahl. Geeig­net ist das Steue­rungs­sys­tem für alle Arten von Luft­schlei­er. Von Warm­was­ser über Elek­trisch bis hin zu den Hybrid-Model­­len und unbe­heizt. Je nach Gerät und Zube­hör ste­hen ver­schie­de­ne Zusatz­funk­tio­nen zur Ver­fü­gung.

Stan­dard­funk­tio­nen:

  • Fünf Ein­stel­lun­gen für die Geschwin­dig­keit des Luft­stroms.
  • Drei Ein­stel­lun­gen für die Heiz­leis­tung von elek­tri­schen Luft­schlei­er­an­la­gen.
  • Som­mer / Win­­ter-Fun­k­­ti­on (230 V) mit Ansteue­rung des Magnet­ven­tils oder der Pum­pe
  • Meh­re­re Luft­schlei­er­an­la­gen kön­nen mit einer ein­zi­gen Steue­rung betrie­ben wer­den. Prak­tisch für gro­ße und brei­te Ein­gän­ge, für die meh­re­re Luft­schlei­er erfor­der­lich sind.
  • Teil­wei­se oder voll­stän­di­ge Inte­gra­ti­on in ein Gebäu­de­ma­nage­ment­sys­tem oder eine Ein­­zel­han­­dels-Rege­­lung. Dabei wer­den die Luft­schlei­er­an­la­gen zen­tral ein- oder aus­ge­schal­tet oder mit einem 0–10-V-Signal betrei­ben.

Zusatz­funk­tio­nen (Zube­hör):

  • Die Luft­schlei­er­an­la­ge schal­tet sich über einen Timer auto­ma­tisch ein oder aus.
  • Frost­schutz­ther­mo­stat mit (teil­wei­sem) Außen­luft­ein­lass, um ein Ein­frie­ren der Heiz­bat­te­rie zu ver­hin­dern.
  • Für den Anschluss an einen Tür­kon­takt oder Sen­sor: der Luft­schlei­er schal­tet nur bei geöff­ne­ter Tür oder bei wahr­ge­nom­me­ner Bewe­gung ein. Nach einer ein­stell­ba­ren Nach­lauf­zeit schal­tet sich das Gerät auto­ma­tisch aus.
  • Zur Ver­wen­dung mit einem Außen­tem­pe­ra­tur­sen­sor: Die Steue­rung ermit­telt auto­ma­tisch die rich­ti­ge Ein­stel­lung und der Luft­schlei­er wird nur ein­ge­schal­tet, wenn dies wirk­lich not­wen­dig ist.
  • Zur Ver­wen­dung mit einem inte­grier­ten oder exter­nen Raum­ther­mo­stat: Wär­me­zu­fuhr wird auto­ma­tisch gesteu­ert, wodurch die Tem­pe­ra­tur im Raum kon­stant bleibt.  Bei einer was­ser­be­heiz­ten Luft­schlei­er­an­la­ge ist hier­für ein Magnet­ven­til erfor­der­lich.
  • Reg­ler mit voll inte­grier­ter Steue­rung der Wär­me­pum­pe und der Luft­schlei­er­an­la­ge, abhän­gig von der gewähl­ten Wär­me­pum­pe. Inter­ne Steue­rung oder über die des Her­stel­lers der Wär­me­pum­pe.

Die breite Auswahl passender Luftschleier von Baldauf Lüftung & Klima

Die leis­tungs­star­ken Luft­schlei­er­sys­te­me aus dem brei­ten Ange­bot von «Bal­lu» fügen sich adäquat in Ein­zel­han­dels­ge­schäf­te, Ein­kaufs­zen­tren, in Büro­ge­bäu­de, öffent­li­che Gebäu­de und Behör­den, oder auch Kran­ken­häu­ser u. v. m. ein. Nicht nur die Funk­tio­nen, son­dern auch das Design eines Luft­schlei­er­sys­tems ist ein wich­ti­ger Aspekt bei der Ent­schei­dung für eine Anla­ge. Neben den ange­bo­te­nen Aus­füh­run­gen pas­sen wir die Luft­schlei­er Ihren und den Ansprü­chen Ihrer Kun­den indi­vi­du­ell an.

Wäh­len Sie einen für Sie und die Bedürf­nis­se Ihrer Kun­den pas­sen­den Luft­schlei­er aus unse­rem viel­fäl­ti­gen und brei­ten Ange­bot. Und kon­tak­tie­ren Sie uns bei Fra­gen und für eine kom­pe­ten­te Bera­tung.

Wartungsarme Luftschleier optimale Benutzerfreundlichkeit

PREMIUM

War­tungs­ar­me Luft­schlei­er­an­la­gen für opti­ma­le Benut­zer­freund­lich­keit. Die Luft­schlei­er der Pre­­mi­um-Bau­­­rei­he bie­tet war­tungs­ar­me Luft­schlei­er­an­la­gen und opti­ma­le Benut­zer­freund­lich­keit. Mit ihrem tren­di­gen und ele­gan­ten Design eig­nen sich die Luft­schlei­er­sys­te­me für die sicht­ba­re Mon­ta­ge. Der Luft­ein­lass befin­det sich hin­ter einem attrak­ti­ven Sicht­pro­fil, das bei umge­kehr­ter Instal­la­ti­on Luft von unten ansau­gen kann. Dadurch kann die­se Luft­schlei­er­an­la­ge dicht an der Decke mon­tiert wer­den. Die Gerä­te sind in Ver­kehrs­weiß RAL9016, oder auf Anfra­ge auch in vie­len wei­te­ren RAL-Far­­ben gelie­fert wer­den.
Neben dem Pre­­mi­um-Sys­­tem für die sicht­ba­re Instal­la­ti­on bie­ten wir die­se Anla­gen auch für den Ein­bau in oder über Zwi­schen­de­cken an (bün­dig mit der Decke oder mit Schie­be­stut­zen). Und wenn wenig Platz zur Ver­fü­gung steht emp­feh­len wie die Kas­set­ten­bau­wei­se. Durch die fla­che Bau­form (nur 26 cm) eig­net sich die­se Gerä­te­bau­form für den decken­bün­di­gen Ein­bau in Zwi­schen­de­cken, auch wenn nur wenig Platz zur Ver­fü­gung steht. Per­fekt als Lösung für Ein­gän­ge, wo der Luft­schlei­er mög­lichst unauf­fäl­lig mon­tiert wer­den soll.

Wartungsfreie Luftschleier zur Klimatrennung

SUPERIOR

Die nach­hal­ti­ge und war­tungs­freund­li­che Lösung für die Kli­ma­tren­nung. Die Kom­po­nen­ten wie Front­plat­te, Heiz­re­gis­ter und Geblä­se wur­den so ent­wi­ckelt, dass sich Benut­zer kei­ne Sor­gen machen müs­sen. Eine zeit­auf­wän­di­ge wöchent­li­che oder monat­li­che War­tung ist nicht mehr erfor­der­lich. Die Aus­blas­öff­nung ist mit einem spe­zi­el­len Druck­­kam­­mer-Düsen­­sys­­tem aus­ge­stat­tet, wel­ches bis zu 30% Ener­gie ein­spart im Ver­gleich zu einem her­kömm­li­chen Luft­schlei­er nach dem Lamel­len­prin­zip. Die­ses moder­ne Sys­tem sorgt für einen gleich­mä­ßi­gen, sta­bi­len Luft­strom und die Aus­blas­öff­nung kann stu­fen­los zwi­schen 30 Grad nach innen und 30 Grad nach außen gerich­tet ein­ge­stellt wer­den. 

Neben den Aus­füh­run­gen für die sicht­ba­re Instal­la­ti­on bie­tet «Bal­lu» auch die­se Bau­rei­he für die Instal­la­ti­on in oder über Zwi­schen­de­cken an (bün­dig mit der Decke oder mit Schie­be­stut­zen). Die Supe­­ri­or-XL-Rei­he ist spe­zi­ell für hohe Kapa­zi­tä­ten aus­ge­rich­tet und ide­al für hohe Geschäfts­tü­ren, Indus­trie­to­re, Sek­tio­nal­to­re oder Roll­to­re geeig­net. Kombin­biert instal­liert kann jede gewünsch­te Tür­brei­te wirk­sam mit einem Luft­schlei­er aus­ge­stat­tet wer­den.

Luftschleier mit integrierter Klimatisierung und Wärmepumpe

SUPERIOR DX

Der Luft­schlei­er als beson­ders ener­­gie-effi­­zi­en­­te Kli­ma­ti­sie­rungs­lö­sung für den Ein­gangs­be­reich Ihres Geschäfts‑, Unter­­neh­­mens- oder Büro­ge­bäu­des. War­tungs­freund­lich und ener­gie­spa­rend mit spe­zi­el­len Druck­­kam­­mer-Düsen für einen gleich­mä­ßi­gen, sta­bi­len Luft­strom und einer stu­fen­lo­sen Ein­stel­lung der Aus­blas­öff­nun­gen.

Die an die Supe­ri­or DX-Luft­­schlei­er­­sys­­te­­me ange­schlos­se­ne nach­hal­ti­ge Wär­me­pum­pe nutzt die Umge­bungs­wär­me wodurch weni­ger CO2-Emis­­si­o­­nen ent­ste­hen als bei ande­ren Sys­te­men. Zudem wer­den bei die­sem Sys­tem Gas­an­schluss und Boi­ler überflüssig. Dank der Wär­me­pum­pe mit Inver­ter­tech­no­lo­gie bleibt die Aus­blas­tem­pe­ra­tur immer kon­stant. Wir füh­ren im Sor­ti­ment auch Gerä­te für die sicht­ba­re Instal­la­ti­on und den Ein­bau in oder über Zwi­schen und Sys­tem­de­cken.

Circum Luftschleier für Karussell- und Drehtüren Abbildung

CIRCUM | TQD Luftschleier

Eine Karus­­sell- oder Dreh­tür ist ener­­gie-effi­­zi­en­­ter als bei­spiels­wei­se eine Schie­be­tür. Schließ­lich gibt es kei­nen direk­ten Kon­takt zwi­schen Innen und Außen, so dass der Wind kaum ein­drin­gen kann. Aber jedes Mal wenn jemand die Tür benutzt strömt den­noch eine gewis­se Men­ge kal­ter Außen­luft in das Gebäu­de. Durch den Ein­satz eines Luft­schlei­ers wird der Ener­gie­ver­lust auf ein abso­lu­tes Mini­mum redu­ziert. Bei hohem Publi­kums­ver­kehr ist eine Cir­­cum- oder TQD-Luft­­schlei­er­an­la­­ge (ste­hen­der Ein­bau) spe­zi­ell für Dreh­tü­ren eine intel­li­gen­te Inves­ti­ti­on. Die Gerä­te sind opti­mal ent­wi­ckelt, dass arbeits­in­ten­si­ve wöchent­li­che oder monat­li­che War­tun­gen ent­fal­len.

Das Design der Luft­schlei­er­an­la­ge stim­men wir auf den Ent­wurf, den Tür­ra­di­us, die Mate­ria­li­en und die Far­ben der Karus­sell­tür ab, dass sie sich per­fekt an die Bedürf­nis­se Ihrer Kun­den ein­fügt.

Dokumentationen und Informationen

Rufen Sie uns gerne an:

Telefon: 02618  20 722

Oder senden Sie uns eine Nachricht und schildern Sie uns Ihre Situation, Ihren Bedarf oder einfach Ihre Fragen.

Wir helfen Ihnen weiter.

HerrFrau

Vor­na­me
Zuna­me

Email-Adres­se
Ihre Tele­fon­num­mer

Bit­te Sicher­heits-Code ein­ge­ben:   captcha

Mit der Er­he­bung und Ver­wendung mei­ner per­so­nen­be­zo­genen Daten (sie­he Daten­schutz­er­klä­rung) bin ich ein­ver­standen. Ich stim­me zu, dass mei­ne An­gaben zur Kontakt­auf­nahme bzw. zur Be­arbeitung mei­nes An­liegens ge­speichert wer­den. Die Rück­ant­wor­ten kön­nen unter Umstän­den Pro­dukt­hin­wei­se ent­hal­ten. Eine Kopie der Nach­richt wird an mei­ne ange­ge­be­ne E‑Mail-Adres­se gesen­det.

 

Menü