SMH-120IRB2‑3 Monoblock Inverter-Wärmepumpe inkl. Kabelfernbedienung

  • Das Sys­tem kann an Fuß­bo­den­heizung, Radi­a­toren, Fan-Coils angeschlossen wer­den. Wer­den Warmwasser­be­häl­ter und 3‑Wege-Ven­til hinzuge­fügt, kann das Gerät auch zur Warmwasser­bere­itung genutzt werden
  • Dieses Gerät ist dann ide­al, wenn die Innenein­heit bei Ihnen nicht im Innen­raum instal­liert wer­den kann
  • Es reicht aus, wenn das Gerät an Heizsys­tem und Strom­netz angeschlossen wird. So wer­den Instal­la­tion­skosten und Zeit minimiert
  • Das umwelt­fre­undliche Käl­temit­tel R32 in Kom­bi­na­tion mit Invert­er-Kom­pres­sor und EVI-Wärmetausch­er sorgt für wirtschaftlichen und Natur scho­nen­den Betrieb
  • Her­metisch geschlossen­er Käl­temit­tel-Kreis­lauf, min­i­males Risiko ein­er Undichtigkeit
  • Die Monoblock-Wärmepumpe enthält Umlauf­pumpe, Plat­ten­tausch­er, Entlüf­tungsven­til, Expan­sionsven­til, Sicherungsven­til und 2‑Stufen-Rota­tion­skom­pres­sor
  • Das Gerät arbeit­et dank zusät­zlichem Ekonomiser und Zwis­chen­stufen-Käl­temit­tel-Ein­spritzung auch bei kalten Tem­per­a­turen von bis zu ‑25 °C zuverlässig
  • Die Aus­gangswassertem­per­atur beträgt von 20 bis 60 °C

Artikelbeschreibung

Artikelnummer: 2870
Monoblock Einheiten, Wärmepumpen

SMH-120IRB2‑3 Monoblock Inverter-Wärmepumpe inkl. Kabelfernbedienung

SINCLAIR hochef­fiziente Invert­er-Außenein­heit für Wärmepumpen­be­trieb — Monoblock Ausführung.

Mit dem mod­er­nen Zweistufenkom­pres­sor mit Drehzahlregelung kann ein hoher Wirkungs­grad auch bei niedri­gen Tem­per­a­turen erre­icht wer­den. Bei hohen Tem­per­a­turen kann die Wärmepumpe ihre Leis­tung durch Drehzahlregelung reduzieren.

Mit dem Steuerungssys­tem kön­nen die Para­me­ter der Wärmepumpe an die Bedürfnisse des jew­eili­gen Objek­ts angepasst wer­den. Mit dem Steuerungssys­tems sind mehrere Steuerungsarten für die Aus­gang­stem­per­atur sowohl beim Heizen als auch beim Kühlen möglich. Die Bedi­enung des Gerätes erfol­gt über eine über­sichtlich ange­ord­nete Kabelfernbe­di­enung mit Klar­tex­tanzeige, so dass die kom­plizierte Suche nach Para­me­ter­codes, wie es bei anderen Geräten der Fall ist, entfällt.

Geräteauf­bau: Sta­biles selb­st­tra­gen­des Geräte­mod­ul mit Grun­drah­men und sta­bilen Füssen. Wet­ter­fest in pul­verbeschichteter Aus­führung zur Auße­nauf­stel­lung. Beque­mer Zugang für Bedi­enung und Ser­vice von der Gerätevorder­seite. Far­bge­bung der Außenein­heit: elfenbeinweiß.

Wärmetausch­er: Hochleis­tungs-Wärmetausch­er zum energieop­ti­mierten Betrieb auch bei hohen / niedri­gen Außen­tem­per­a­turen. Opti­miert für Käl­temit­tel R32. Der Wärmetausch­er beste­ht aus Kup­fer­rohr mit aufge­pressten Alu­mini­um­lamellen und arbeit­et nach dem Gegen­strom-/Quer­strom-Prinzip. Geringer Käl­temit­telin­halt durch spezielle Bauart der Cu-Rohre. Die Alu­mini­um­lamellen sind mit einem Ober­flächen­schutz für eine Ver­längerung der Gesamt­nutzungszeit versehen.

Ven­ti­la­tor: Der Axi­al­ven­ti­la­tor mit seinem sichelför­mi­gen Flügeln ist direkt auf dem Antrieb­smo­tor befes­tigt und gewährleis­tet einen beson­ders geräuschar­men Betrieb. Der Motor des Axi­al­ven­ti­la­tors wird mit­tels DC-Invert­er geregelt. Berührungss­chutzgit­ter, hor­i­zon­taler Luftaus­blas. Opti­maler Druck­ver­lauf im Wärmetausch­er durch mikro­prozes­sorges­teuerte Ventilatordrehzahlregelung.

Verdichter: Voll­her­metis­ch­er, invert­erg­eregel­ter DC-Verdichter, speziell für den höchst energieef­fizien­ten Betrieb entwick­elt. Leis­tungsstark, extrem laufruhig und geräuscharm. Der Verdichter ist schal­len­tkop­pelt im Gerät angeordnet.

Käl­tekreis­lauf: Der Kreis­lauf ist getrock­net, evakuiert und mit ein­er Grund-Käl­temit­telfül­lung verse­hen. Absper­rven­tile in Saug- und Flüs­sigkeit­sleitun­gen, sowie ein Ser­vice-Anschluss an der Saugleitung, sind vorhan­den. Der Käl­temit­telkreis­lauf bein­hal­tet die fol­gen­den Kom­po­nen­ten: Verdichter, Vier­wegeven­til, Ver­flüs­siger, Expan­sionsven­til und Tockner.

Regelung: Mikro­prozes­sor-Sys­tem Steuerung und Regelung des Prozessver­laufes für die Betrieb­sarten Kühlen oder Heizen. Ver­wal­tung sämtlich­er Sen­soren, der Steuerungs- und Sicher­heits­bauteile und elek­trischen Antriebe.

Tech­nis­che Daten:

Hei­zleis­tung (1) Fuß­bo­den­heizung: 10,0 kW
Küh­lleis­tung (1) Bodenküh­lung:         8,8 kW
Leis­tungsauf­nahme (1) — Heizung Fuß­bo­den­heizung: 2,15 kW
Leis­tungsauf­nahme (1) — Küh­lung Bodenküh­lung:       1,96 kW
COP (1) — Heizung Fuß­bo­den­heizung: 4,65
EER (1) — Küh­lung Bodenküh­lung:       4,50

Hei­zleis­tung (2) — Fan­Coil, Heizkör­p­er: 10,0 kW
Küh­lleis­tung (2) — Fan Coil:                   7,80 kW
Leis­tungsauf­nahme (2) — Heizung Fan­Coil, Heizkör­p­er: 2,70 kW
Leis­tungsauf­nahme (2) — Küh­lung Fan­Coil:                    2,50 kW
COP (2) — Fan­Coil, Heizkör­p­er: 3,75
EER (2) — Fan Coil:                    3,15

Energieklasse Heizen (55°C/35°C): A ++ / A+++
SCOP Heizen (55°C/35°C): 3,20 / 4,40

Ver­sorgungss­pan­nung: 210 — 240/1/50 V / Ph / Hz
Max. Anschlus­sleis­tung: 5,95 kW
Max. Betrieb­sstrom: 26,10 A
Käl­temit­tel / Charge / Eq CO2: R32 / 2,20 kg / 1,49 t

Wasser­an­schluss Ein­lass: DN25 mm
Wasser­an­schluss Aus­lauf: DN25 mm
Wassertem­per­aturbere­ich Heizung: 20 ~ 60°C
Wassertem­per­aturbere­ich Küh­lung: 7 ~ 25°C
Wasser­pumpe Max.Durchfluss: 3,5 m³/h
Wasser­pumpe Leis­tungsauf­nahme: 75 W
Wasser­durch­flusss­chal­ter Min­i­maler Durch­fluss: 10,0 l / min

Aus­dehnungs­be­häl­ter Vol­u­men: 3 l
Aus­dehnungs­be­häl­ter Max­i­maler Druck: 2,8 Bar
Aus­dehnungs­be­häl­ter Vor­druck: 1,5 Bar

Wärmetausch­er Art: Gelötete Plattentauscher
Wärmetausch­er Menge: 1
Über­druck­ven­til: 3 Bar

Schall­druck­pegel Lpa bei 1 m Heiz­be­trieb: 61 dB
Schall­druck­pegel Lpa bei 1 m Kühlbe­trieb: 59 dB

Abmes­sun­gen (B x H x T) 1200 × 878 × 460 mm
Nettogewicht:147 kg

Betrieb­stem­per­aturbere­ich Küh­lung:  10 ~ 48°C
Betrieb­stem­per­aturbere­ich Heizung: ‑25 ~ 35°C
Betrieb­stem­per­aturbere­ich Wasser­erwär­mung:  ‑25 ~ 45°C

1. Aus- und Ein­gangsleis­tun­gen unter fol­gen­den Bedingungen:

  • Kühlen: Sys­temwassertem­per­atur 23°C / 18°C, Außen­luft­tem­per­atur 35°C DB / 24°C WB
  • Heizen: Sys­temwassertem­per­atur 30°C / 35°C, Außen­luft­tem­per­atur 7°C DB / 6°C WB

2. Aus- und Ein­gangsleis­tun­gen unter fol­gen­den Bedingungen:

  • Kühlen: Sys­temwassertem­per­atur 12°C / 7°C, Außen­luft­tem­per­atur 35°C DB / 24°C WB
  • Heizen: Sys­temwassertem­per­atur 40°C / 45°C, Außen­luft­tem­per­atur 7°C DB / 6°C WB

Bezugsnach­weis:
Bal­lu GmbH — Bal­dauf Lüf­tung & Klima
Wern­er von Siemensstraße 1
7343 Neutal
www.ballu.at / 
office@ballu.at

 

 

Zubehör

Dokumente Download

Es wurden keine weiteren Artikel gefunden

Haben Sie Fragen – allgemein oder auch zum Artikel … rufen Sie uns gerne an.

Telefon: 02618  20 722

Oder senden Sie uns eine Nachricht über das Formular:

    HerrFrau

    Vorname
    Zuname

    Email-Adresse
    Ihre Telefonnummer

    Sicherheits-Code:   captcha

    Mit der Er­he­bung und Ver­wendung meiner per­so­nen­be­zo­genen Daten (siehe Datenschutzerklärung) bin ich ein­ver­standen. Ich stimme zu, dass meine An­gaben zur Kontakt­auf­nahme bzw. zur Be­arbeitung meines An­liegens ge­speichert werden. Die Rückantworten können unter Umständen Produkthinweise enthalten. Eine Kopie der Nach­richt wird an meine angegebene E-Mail-Adresse gesendet.

     

    Bitte prüfen Sie vor dem Versenden der Nachricht noch einmal die eingegebenen Daten. Wir benötigen aus Gründen des Datenschutzes Ihre Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer Daten. Erst danach lässt sich das Formular versenden. Besten Dank!