Lesezeit: ca. 2:30 Minuten

Lesezeit: ca. 2:30 Minuten

YUKON: Premiumserie der SINCLAIR Heizungswärmepumpen

Die YUKON Split-Wärmepumpe ist eine Heimlösung, die Warmwasser, Heizung und Kühlung verwaltet. Mit seinen 2 Baueinheiten, Innen- und Außengerät, bietet YUKON Split eine außergewöhnliche Leistung, selbst bei Spitzentemperaturen. YUKON lässt sich ideal an jeden Verbraucher in Ihrem Zuhause anpassen: Fußbodenheizung, Radiatoren oder Gebläsekonvektoren.

Splitversion mit 2 Geräten
(Innen- und Außengerät):
Innengerät mit «HYDROBOX»

Die YUKON Split-Wärmepumpe beste­ht aus 2 Ein­heit­en, Innen und Außen, und garantiert eine außergewöhn­liche Wärmeleis­tung auch bei extremen Temperaturen.

Splitversion mit 2 Geräten
(Innen- und Außengerät):
Innengerät als Hydrobox mit Tank «ALL IN ONE»

Die YUKON Split-Wärmepumpe beste­ht aus 2 Ein­heit­en, Innen und Außen, und die Innenein­heit ist mit einem inte­gri­erten Warmwasser­tank ausgeführt.

Monoblock Version: nur ein Außengerät

Die YUKON Monoblock-Wärmepumpe ist eine per­fek­te Heim­lö­sung für die Erzeu­gung von Warmwass­er, Heizung und Küh­lung. Mit ein­er einzi­gen Außenein­heit lässt sich YUKON Monolock ein­fach dort inte­gri­eren, wo Sie es brauchen, und an jeden Abnehmer in Ihrem Zuhause angepasst wer­den: Fuß­bo­den­heizung, Heizkör­p­er oder Gebläsekonvektoren.

Die Instal­la­tion ein­er YUKON Monoblock-Wärmepumpe ist schnell, da nur wenige Befes­ti­­gungs- und Anschlus­sar­beit­en erforder­lich sind. Es ist die ide­ale Lösung für eine ein­fache Mon­tage und schnellen Komfort.

«YUKON» Merkmale:

Keine Temperaturspitzen

Die YUKON Wärmepumpen wurde für Außen­tem­per­a­turen von ‑25°C bis 46°C entwick­elt und bietet eine schnelle Tem­per­atur­regelung, welche sowohl im Win­ter als auch im Som­mer eine kon­stante und kom­fort­able Umge­bung garantiert.

A+++ Energieeffizienzklasse, Ökonomie und Ökologie

YUKON Wärmepumpen haben die Energieef­fizien­zk­lasse A++, die höch­ste Bew­er­tung, die es gibt. Reduzieren Sie Ihre Energierech­nung im Ver­gle­ich zu einem Boil­er oder elek­trischen Standardheizkörpern.

Fernbedienung

Mit WiFi-Kon­nek­­tiv­ität kön­nen Sie die Tem­per­atur Ihres Haus­es von über­all aus steuern. Mit der kosten­losen Smart­­phone-Anwen­­dung kön­nen Sie den Ther­mo­stat fern­s­teuern, um eine per­fek­te Tem­per­atur zu erhal­ten, sobald Sie ankommen.

Leise Ausführung

Die leis­tungsmäßig kleineren Aus­sen­geräte erzeu­gen einen Schall­druck­pegel von 36 dB(A) in 5 Metern Ent­fer­nung, was sog­ar noch niedriger ist als das Zwitsch­ern von Vögeln.

Smartgrid ready

Wenn das EVU-Sig­­nal und das Smart Grid-Sig­­nal aktiv sind, wird die Wärmepumpe, solange der Warmwasser­modus Pri­or­ität gültig ist, vor­rangig im Warmwasser­modus betrieben und die Ein­stell­tem­per­atur des Warmwasser­modus wird auf 70°C geändert.

Wenn das EVU-Sig­­nal aktiv und das Smart Grid-Sig­­nal inak­tiv ist, wird die Wärmepumpe vor­rangig im Warmwasser­modus betrieben, solange der Warmwasser­modus gültig und aktiv ist.

Zonenflexibilität

Mit Fernbe­di­enung und sep­a­rat­en Ther­mostat­en, unter­schiedliche Vor­lauftemp. kann für bis zu 8 ver­schiedene Zonen eingestellt werden.

Rufen Sie uns gerne an unter:

02618  20 722

Oder senden Sie uns Ihren Bedarf oder eine Nachricht über das Kontaktformular:

    HerrFrau


    Vorname


    Zuname


    Email-Adresse


    Ihre Telefonnummer

    Bitte Sicher­heits-Code eingeben: captcha

    Mit der Er­he­bung und Ver­wendung mein­er per­so­nen­be­zo­genen Dat­en (siehe Daten­schutzerk­lärung) bin ich ein­ver­standen. Ich stimme zu, dass meine An­gaben zur Kontakt­auf­nahme bzw. zur Be­arbeitung meines An­liegens ge­speichert wer­den. Die Rück­ant­worten kön­nen unter Umstän­den Pro­duk­thin­weise enthal­ten. Eine Kopie der Nach­richt wird an meine angegebene E‑Mail-Adresse gesendet. 

     

    Bitte prüfen Sie vor dem Versenden der Nachricht noch ein­mal die eingegebe­nen Dat­en. Senden Sie uns Doku­mente und Dateien, kann die Über­mit­tlung einen kurzen Moment länger dauern. Brechen Sie diesen Vor­gang bitte nicht ab. Wir benöti­gen aus Grün­den des Daten­schutzes Ihre Zus­tim­mung zur Ver­ar­beitung Ihrer Dat­en. Erst danach lässt sich das For­mu­lar versenden. Besten Dank!